Die Übertragung von Internetfernsehen wird über Video-Streams realisiert, Grundlage dafür bieten die Technologien auf Basis von Streaming Media. Zur Übertragung von Internetfernsehen wird eine Netzwerkverbindung vom Streamingserver des Senders über das Internet zum Empfangsgerät des Zuschauers aufgebaut. Dabei werden ganze Fernsehprogramme oder nur einzelne Videobeiträge (oft verschlüsselt mit DRM) mit Hilfe des Internet-Protokolls übertragen (Videostreaming).
Bei der Senderanzahl insgesamt und bei den HD-Sendern hat etwa die Telekom die Nase vorn. Allerdings sind bei Vodafone schon mehr HD-Sender im Standardpaket inklusive. Die Online-Videothek der Telekom, Videoload, hält rund 16.000 Filme und Serien zur Auswahl bereit. Bei Vodafone sind es etwa 8.000. Die Telekom besitzt mit "Entertain to go" zudem eine Option zur Nutzung des Angebots auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone (4,95 € pro Monat).

Deshalb empfiehlt sich ein Transport im Stehen und gut gesichert. Beispielsweise lässt sich der Fernseher in dem Karton transportieren, in dem Sie ihn gekauft haben. Haben Sie den Formschaumstoff, das meist in der Verpackung enthalten ist, bereits entsorgt, helfen Luftpolsterfolie oder Decken. Eine weitere Möglichkeit im Auto ist es, das Gerät anzuschnallen und mit Decken ausreichend zu polstern.

^$100 via Verizon Visa Prepaid Card issued by MetaBank®, member FDIC, pursuant to a license from Visa U.S.A. Inc. Use everywhere Visa debit cards are accepted. Must have service for 65 days with no past-due balance and register for the card within 60 days thereafter. Card mailed within 30 days of registration. Other card terms and conditions apply. Offer ends 10/31/18.


Stellt eure Leitung die entsprechende Bandbreite zur Verfügung, müsst ihr das Bild noch auf den Fernseher übertragen. Es sei denn, ihr wollt am Smartphone, Tablet oder PC schauen - das unterstützen die meisten Dienste von Haus aus. Hierfür benötigt ihr lediglich die Apps der jeweiligen Anbieter. Beim TV klappt das auch, zumindest wenn ihr einen Smart-TV besitzt. Dort könnt ihr zunächst im entsprechenden App-Store schauen, ob für euren Dienst eine App zur Verfügung steht. Andernfalls behelft ihr euch mit einem Streaming-Player. Hier stehen euch mit Android-HDMI-Sticks, Google Chromecast, NVIDIA Shield, Amazon Fire TV oder Apple TV verschiedene Optionen zur Auswahl.
Magine TV liefert ein gutes Live TV-Gesamtpaket mit intuitiver Benutzeroberfläche, flexiblen Buchungsoptionen, vielen Sendern und einer breiten Plattformunterstützung. Bereits im Free-Paket emfangt ihr öffentlich-rechtliche Sender in HD-Qualität Die Option des Abrufs von zurückliegenden TV-Sendungen ist allerdings nur vereinzelt möglich. Bild- und Tonqualität wissen zu überzeugen. Die mobilen Apps könnten etwas mehr Personalisierungsoptionen bieten. Eine Aufnahmefunktion fehlt leider.
Wir prüfen auch gern telefonisch die Unitymedia Verfügbarkeit an Ihrer Adresse in Hessen. An unserer Hotline benötigen wir Ihre genaue Anschrift und Vorwahl, um einen kostenfreien und unverbindlichen Verfügbarkeitscheck auszuführen. Sollte das Unitymedia TV-Netz bei Ihnen in Hessen verfügbar sein, beraten wir Sie gern am Telefon, welcher Unity Media Tarif am besten zu Ihren Bedürfnissen passt. Nutzen Sie unseren Rückrufservice oder rufen Sie an:
Alle anderen Dienste sind klassische Streaming-Dienste, nur dass ihr hier nicht bestimmt wann ein Film anfängt (wie es bei Netflix der Fall ist), sondern dass das Signal linear ausgestrahlt wird. Mit Ausnahme von Horizon Go, welches nur für Unitymedia-Kunden zur Verfügung steht, gibt es hier keine Provider-Bindung. Auch spezielle Hardware wird nicht benötigt, euer Router und eure Endgeräte - sofern es dafür eine App gibt - können bedenkenlos auch zum Online-Fernsehen genutzt werden.
DIRECTV offers six different channel packages starting at $35.00 per month. The package with the highest channel count is the Premier package coming in at $110 per month. As DIRECTV is most well known for their NFL SUNDAY TICKET channel, it should be noted that you must be on the Choice plan or better to add the service. Add a phone line for only $9.99 per month.
DIRECTV App and Mobile DVR are available to U.S. Residential DIRECTV customers (excludes P.R. and U.S.V.I.) who stream on a compatible device using the DIRECTV App. App uses location info. To stream from your DVR you must have a Genie HD DVR model HR44 or higher that is connected to the internet at the time you stream or download from it to your device. To download, your mobile device and DVR must both be connected to your Wi-Fi network. Wi-Fi data usage charges may apply. Some Limits: Mature, music, pay-per-view and some On Demand content is not available. Live streaming channels are based on your package & location. Your DVR can stream to one mobile device at a time. Rewind and fast forward may not work. All functions and programming subject to change at any time.
Der einheitliche und schnörkellose Auftritt von DAZN im Netflix-Look gefällt. Der Abo-Preis orientiert sich an der aktuellen Marktlage. Im Wettbewerb der Sportanbieter punktet das Angebot mit der Champions League, Premiere League, LaLiga und Live-Übertragungen aus anderen europäischen Fußball-Ligen und Sportarten. Leider fehlen Live-Übertragungen der Bundesliga. Hier gibt es aber immerhin Zusammenschnitte.
Exede’s plans compete closely with HughesNet with the exception of a few stark contrasts: all plans offer a standard 12 Mbps download and 3 Mbps upload. Exede also employs a “soft” data cap. This means that once you hit your cap for the month, you won’t be cut off, but your bandwidth will be reduced to a range of 1–5 Mbps, which is about the range of most mobile devices on 3G data. Pricing ranges from $59.99 to $149.99 per month.
Mit waipu.tv steht ein weiterer Dienst in Deutschland zur Verfügung. Glänzen will dieser mit einem eigenen Glasfaser-Netz. Dieses soll ruckelfreies TV garantieren, zudem können die verfügbaren Kapazitäten für den Ausbau der HD-Formate bis hin zu 4K genutzt werden. Die wichtigsten Sender gibt es hier für ca. 5 Euro im Monat, für 10 Euro bekommt man eine gute Auswahl der öffentlich Rechtlichen und verschiedener Privatsender.

Stellt eure Leitung die entsprechende Bandbreite zur Verfügung, müsst ihr das Bild noch auf den Fernseher übertragen. Es sei denn, ihr wollt am Smartphone, Tablet oder PC schauen - das unterstützen die meisten Dienste von Haus aus. Hierfür benötigt ihr lediglich die Apps der jeweiligen Anbieter. Beim TV klappt das auch, zumindest wenn ihr einen Smart-TV besitzt. Dort könnt ihr zunächst im entsprechenden App-Store schauen, ob für euren Dienst eine App zur Verfügung steht. Andernfalls behelft ihr euch mit einem Streaming-Player. Hier stehen euch mit Android-HDMI-Sticks, Google Chromecast, NVIDIA Shield, Amazon Fire TV oder Apple TV verschiedene Optionen zur Auswahl.


Die iOS-App pavo Mediatheken & Live TV vereint nicht nur zahlreiche Mediatheken in einer Anwendung, sondern ist zeitgleich ein echter Live TV-Anbieter für das iPhone. Die Umsetzung der App ist gelungen, Bild- und Tonqualität bewegen sich auf solidem Niveau. Leider gibt es noch keine App für das iPad, Android-Geräte oder einen Web-Player. Trotz kostenlosem Angebot steht einer Spende an die Entwickler nichts im Wege, die ihr innerhalb der App-Einstellungen einleiten könnt.


Zum einen lässt sich die IP-Adresse über die Heimnetz-Übersicht im Router abrufen. Dort sind alle Geräte angegeben, die im Heimnetz online sind. Dazu müssen Sie sich auf der Einstellungsseite Ihres Routers einloggen, welche Sie über den Browser erreichen. Eine weitere Möglichkeit ist es, die IP-Adresse in den Netzwerkeinstellungen des Fernsehers zu suchen. Dort ist der Punkt “Netzwerkstatus” zu finden, in dem die IP-Adresse steht.  

Günstiger sind hier die Angebote von Sky Sport Kompakt. Den "Sender" bekommt ihr nur via Telekom EntertainTV und ihr könnt darüber nur die Konferenzen schauen. Diese allerdings in gewohnter Sky-Qualität. Solltet ihr euch für Sky Sport Kompakt entscheiden, lohnt ein Blick auf das Angebot in Kombination mit "Telekom Sport". Darüber bekommt ihr beispielsweise auch alle Begegnungen der 3. Liga.

Zattoo ist ein empfehlenswerter Anbieter für Live-TV aus dem Internet, der mittlerweile auch On Demand-Inhalte bietet. Schon das kostenlose Basispaket kann auf vielen Geräten wie dem iPad, Android-Smartphone oder Streaming-Playern genutzt werden. Die kostenpflichtigen Abonnements bringen euch zahlreiche Sender in HD-Qualität. Weitere Zusatz-Abos ergänzen das Senderangebot um türkische, polnische oder bosnische Sender.
Für alle NetCologne Internet-Anschlüsse ab 25 MBit/s (Tarife Internet-Flat sowie Doppel-Flat) – egal ob über VDSL, Kabel oder Glasfaser realisiert, können Sie auf Wunsch digitales Fernsehen über das Internet (IPTV) dazu bestellen. Mit NetCologne Net-TV (NetTV)  empfangen Sie rund 80 Sender, viele davon in bester HD-Qualität. Den für Net-TV notwendigen IPTV-Receiver erhalten Sie günstig als Mietgerät.

In den zurückliegenden Monaten haben wir uns zahlreiche verschiedene Live-TV-Anbieter genauer angesehen und in entsprechenden Einzeltests bewertet. In unsere Testergebnisse fließen in erster Linie das verfügbare Senderangebot sowie die gebotene Flexibilität hinsichtlich der Plattformunterstützung ein. Aber auch Zusatzfunktionen und Preise spielen eine wichtige Rolle. In den folgenden Zeilen könnt ihr euch einen Marktüberblick verschaffen, erfahrt welcher Anbieter das beste Gesamtpaket liefert und welche Alternativen zu nennen sind.

×