Die angegebenen Effektivkosten im DSL-Vergleich berücksichtigen sämtliche Vergünstigungen, die angeboten werden. So werden Vergünstigungen wie Cashback, Willkommensbonus und Einmalgutschriften mit einberechnet. Auch die reduzierten Monatsgebühren in den ersten 12 Monaten, die von vielen angeboten werden, spielen eine Rolle. Nach Einberechnung aller Rabatte wird dann der Monatspreis angegeben. So können Sie die Angebote am besten vergleichen.
Stellt eure Leitung die entsprechende Bandbreite zur Verfügung, müsst ihr das Bild noch auf den Fernseher übertragen. Es sei denn, ihr wollt am Smartphone, Tablet oder PC schauen - das unterstützen die meisten Dienste von Haus aus. Hierfür benötigt ihr lediglich die Apps der jeweiligen Anbieter. Beim TV klappt das auch, zumindest wenn ihr einen Smart-TV besitzt. Dort könnt ihr zunächst im entsprechenden App-Store schauen, ob für euren Dienst eine App zur Verfügung steht. Andernfalls behelft ihr euch mit einem Streaming-Player. Hier stehen euch mit Android-HDMI-Sticks, Google Chromecast, NVIDIA Shield, Amazon Fire TV oder Apple TV verschiedene Optionen zur Auswahl.

Solltet ihr generell überlegen, auf Kabel, Satellit und DVB zu verzichten, lohnt natürlich auch ein Blick auf Streaming-Dienste wie Netflix oder Amazon Video. Anders als die Live TV-Anbieter bieten diese Video-on-Demand, also den Abruf von Videos über das Internet an. Da auch hierfür Apps benötigt werden, ist es natürlich ratsam, sich in diesem Atemzug auch die gewünschten Streaming-Anbieter anzuschauen und gegebenenfalls einen entsprechenden TV oder Streaming-Client zu erwerben, der dann beide Dienste unterstützt. Einen Überblick über die einzelnen Streaming-Anbieter, die Serien, die ihr dort schauen könnt sowie weitere wissenswerte Informationen halten wir für euch in unserem Video-Streaming-Anbieter-Vergleich bereit.


Beim Navigieren via Smartphone und Hotspot fallen mind. 20kB pro Kilometer an (der Wert kann je nach verwendeter Hard- und Software auch deutlich größer sein). Für 100km Navigation sind das gut 2MB oder mehr. Für eine kurzzeitige Nutzung, wenn es dringend notwendig ist es sicher kein Problem. Von einer Dauernutzung als Navigationsgerät raten wir ab.
A user would still be eligible for the bundle discount through DISH even if they were to forego TV and only set up phone plus internet service. With DIRECTV, you would simply go through their ISP partner company in your area. Alternatively, there are a few leading companies who also offer satellite internet and phone like HughesNet and Exede. Data bandwidth restrictions may mean limited video streaming, but each of these would certainly suffice for a home office or for homework/research purposes.
Das Ergebnis Ihres DSL-Vergleichs wird in Form einer Liste angezeigt. Die einzelnen Tarife der DSL-Anbieter sind untereinander angeordnet. Mit dem Klick auf „weitere Suchkriterien“ kann die Suche entsprechend der eigenen Wünsche noch weiter angepasst werden. Sie können hier die Zugangsart bestimmen (z. B. DSL oder Kabel), Tarifdetails wie „mehrere Rufnummern“ oder „Mobilfunk-Freiminuten“ angeben und buchbare Zusatzoptionen wie Sicherheitspakete und Installationsservice auswählen und filtern. So finden Sie das beste Angebot für sich.
Wir, die telekommunikation-online Gutsch & Co. OHG, beraten bereits seit dem Jahr 2004 zu den Tarifen der Telekom und seit 2007 auch zu congstar. Unser Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist im Handelsregister Braunschweig eingetragen (HRA 14027). Seit mehreren Jahren sind wir autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner (Siegel hier prüfen). Lassen Sie sich kostenlos von uns beraten und bestellen Sie unter Nutzung des Telekom Onlinevorteils! Bei Störungen, Rechnungsfragen o.ä. wenden Sie sich hingegen bitte direkt an den Telekom Kundenservice oder nutzen den Telekom Kundenbereich (Kundencenter). Dallas is one of the fastest-growing cities in the United States. From 2010 to 2016, Dallas recorded the highest net domestic migration in the country, in excess of 300,000. Overall, the Dallas–Fort Worth metro area had the second largest population increase among metro areas in the U.S., which recorded a population of 7,233,323 as of July 1, 2016, an increase of 807,000 people since the 2010 census. Located in North Texas, Dallas is the main core of the largest metropolitan area in the South and the largest inland metropolitan area in the United States that lacks any navigable link to the sea.
×