Bei der Senderanzahl insgesamt und bei den HD-Sendern hat etwa die Telekom die Nase vorn. Allerdings sind bei Vodafone schon mehr HD-Sender im Standardpaket inklusive. Die Online-Videothek der Telekom, Videoload, hält rund 16.000 Filme und Serien zur Auswahl bereit. Bei Vodafone sind es etwa 8.000. Die Telekom besitzt mit "Entertain to go" zudem eine Option zur Nutzung des Angebots auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone (4,95 € pro Monat).
Die Anzahl der Bildwiederholungen pro Sekunde ist in Hertz angegeben. Manche Hersteller benennen bei ihren Modellen eine Frequenz von 600 Hz. Und das obwohl das Fernsehen hierzulande mit 50 Hz ausgestrahlt wird. Grund für diese unterschiedlichen Zahlen ist eine verbaute Technik im Fernseher, die digitale Zwischenbilder erstellt. Auf diese Weise erscheinen Bewegungen auf dem Bildschirm noch fließender. Allerdings sind 100 bis 200 Hertz ausreichend, damit Bewegungen flüssig zu sehen sind.
Neben unserem Testsieger Zattoo drängen sich mit TV Spielfilm live und Magine zwei weitere Alternativen auf. TV Spielfilm live bietet ebenfalls eine große Senderauswahl und überzeugt mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche. Auch Magine TV stellt ein solides Angebot zur Verfügung, leider hat der Anbieter vor einiger Zeit seine Preise kräftig angezogen.
Alle anderen Dienste sind klassische Streaming-Dienste, nur dass ihr hier nicht bestimmt wann ein Film anfängt (wie es bei Netflix der Fall ist), sondern dass das Signal linear ausgestrahlt wird. Mit Ausnahme von Horizon Go, welches nur für Unitymedia-Kunden zur Verfügung steht, gibt es hier keine Provider-Bindung. Auch spezielle Hardware wird nicht benötigt, euer Router und eure Endgeräte - sofern es dafür eine App gibt - können bedenkenlos auch zum Online-Fernsehen genutzt werden.

Schalten Sie den WLAN Mini-Hotspot ein. Loggen Sie sich mit Ihrem Laptop,Smartphone, Tablet oder jedem anderem WLAN fähigen Gerät in das vom WLAN Mini-Hotspot erzeugte WLAN-Netz ein. Das LogInn erfolgt wie Sie es von WLAN Netzen kennen, z.B. dem Router Zuhause. Der Zugang ist verschlüsselt und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort erhalten Sie von uns mit Ihren Unterlagen. Nach Eingabe Ihres Passwort sind Sie wie gewohnt online. Sie können sich mit bis zu 5 Geräten gleichzeitig am WLAN Mini-Hotspot anmelden und den Internetzugang gemeinsam nutzen. Dallas is rated a "beta(+)" global city. The economy of Dallas is considered diverse, with dominant sectors including defense, financial services, information technology, telecommunications, and transportation. It serves as the headquarters for 9 Fortune 500 companies within the city limits. The Dallas–Fort Worth metroplex hosts additional Fortune 500 companies, including American Airlines (Fort Worth), ExxonMobil (Irving), and J.C. Penney (Plano). The city has a population from a myriad of ethnic and religious backgrounds and the sixth-largest LGBT population in the United States.
×