1-YR BUNDLE PRICE: Ends 11/30/18. 1st & 2nd year Pricing: $75/mo for SELECT All Included + Internet; $80/mo for ENTERTAINMENT All Included + Internet; $85/mo for CHOICE All Included + Internet; $95/mo for XTRA All Included + Internet; $100/mo for ULTIMATE All Included + Internet; $150/mo for PREMIER All Included + Internet for first 12 mos. only. After 12 mos. or loss of eligibility, then prevailing rate applies (currently $118/mo for SELECT All Included + Internet; $130/mo for ENTERTAINMENT All Included + Internet; $145/mo for CHOICE All Included + Internet; $157/mo for XTRA All Included + Internet; $168/mo for ULTIMATE All Included + Internet; $221/mo for PREMIER All Included + Internet), unless cancelled or changed prior to end of the promo period. Must maintain all qualifying services and service addresses must match to receive advertised pricing. Pricing subject to change. $5/mo. discount: Must enroll in autopay & paperless bill within 30 days of TV activation to receive bill credit starting in 1-3 bill cycles. First time credit will include all credits earned since meeting offer requirements. Must maintain autopay/paperless bill and valid email address to continue credits. No credits in 2nd year for autopay/paperless bill. Includes: All-Included TV Pkg., Internet plans (10M – 100M), monthly service and equipment fees for one Genie HD DVR, monthly fees for a Wi-Fi Gateway, and standard pro installation. Exclusions: Price excludes Regional Sports Fee of up to $7.49/mo. (which is extra & applies to CHOICE and/or MÁS ULTRA and higher Pkgs.), applicable use tax expense surcharge on retail value of installation, custom installation, equipment upgrades/add-ons (min. $99 one-time & $7/mo. monthly fees for each extra receiver/DIRECTV Ready TV/Device), and other add'l fees & charges. Different offers may apply for eligible multi-dwelling unit customers.
Die Stiftung Warentest befasst sich regelmäßig mit dem Thema Internet und deren Anbieter. Dabei vergleicht Sie die Tarife und Anbieter. Laut der Stiftung Warentest sind Flatrates mittlerweile Standard. Beim DSL-Vergleich weist die Stiftung Warentest darauf hin, dass genau darauf geachtet werden sollte, welche Tarife durch Bonuszahlungen besonders günstig erscheinen.
Für alle NetCologne Internet-Anschlüsse ab 25 MBit/s (Tarife Internet-Flat sowie Doppel-Flat) – egal ob über VDSL, Kabel oder Glasfaser realisiert, können Sie auf Wunsch digitales Fernsehen über das Internet (IPTV) dazu bestellen. Mit NetCologne Net-TV (NetTV)  empfangen Sie rund 80 Sender, viele davon in bester HD-Qualität. Den für Net-TV notwendigen IPTV-Receiver erhalten Sie günstig als Mietgerät.
Abhängig vom Telekom VDSL Netzausbau gibt es Tarife mit 50 MBit/s (Tarife M) oder 100 MBit/s (Tarife L). Ist VDSL nicht verfügbar, bietet die Telekom DSL Tarife zum Surfen mit bis zu 16 MBit/s (Tarife S) an. Unsere Empfehlung: Telekom Hybrid Tarife, denn hier werden Telekom VDSL (Festnetz) und Telekom LTE (Funk) kombiniert und damit höhere Geschwindigkeiten erreicht.

Zum einen lässt sich die IP-Adresse über die Heimnetz-Übersicht im Router abrufen. Dort sind alle Geräte angegeben, die im Heimnetz online sind. Dazu müssen Sie sich auf der Einstellungsseite Ihres Routers einloggen, welche Sie über den Browser erreichen. Eine weitere Möglichkeit ist es, die IP-Adresse in den Netzwerkeinstellungen des Fernsehers zu suchen. Dort ist der Punkt “Netzwerkstatus” zu finden, in dem die IP-Adresse steht.  
MediathekView (Web) bietet einen flexiblen und kostenlosen Zugriff auf die öffentlich-rechtlichen Live-Programme sowie deren Mediatheken via Internetbrowser am PC, Mac, Tablet oder Smartphone. Ihr bewegt euch gezielt in den Archiven der Sender und speichert Sendungen bei Bedarf bequem auf der Festplatte. Einschränkungen müsst ihr allerdings hinsichtlich der Programmauswahl in Kauf nehmen - Privatsender zählen nicht zum Angebot.
Die Unitymedia Verfügbarkeit in Hessen (hier online prüfen) ist dort gegeben, wo das TV Kabelnetz ausgebaut ist. Wenn Unitymedia verfügbar ist, erhalten Sie günstige Tarif-Angebote für Internet sowie auf Wunsch auch Telefon  und Fernsehen. Neben Hessen ist Unitymedia auch in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg verfügbar. Ist kein Unitymedia Kabelnetz verfügbar, finden Sie HIER Infos zu alternativen Breitband Angeboten. Die Verfügbarkeit von Unitymedia Breitband Internet, Telefon und TV in Hessen können Sie hier prüfen:
Neben der Internetleitung und dem Wiedergabegerät spielen natürlich die streamingfähigen TV-Sender eine entscheidende Rolle. Um euch einen Überblick zu geben, welcher Dienst welche Sender streamt, haben wir euch diese in der folgenden Tabelle zusammengefasst. Neben den reinen Live TV-Streaming-Diensten wie Zattoo oder Magine TV findet ihr dort auch alternative Empfangsmöglichkeiten wie Sky oder DVB-T2. Mit DVB-T2 könnt ihr euch problemlos einen eigenen kleinen TV-Server mit einem DVB-T2-Stick aufbauen. Sky wiederum lässt sich bspw. auch über Horizon Go oder T-Entertain einspeisen oder alternativ via Sky Ticket als echten Stream empfangen. Weitere Details hierzu findet ihr auf den jeweiligen Detail-Seiten.

Grundvoraussetzung für das Fernsehen über das Internet ist selbstredend eine entsprechende Internetleitung. Ihr werdet mit einer 1 Mbit-Leitung wenig Freude mit HD-Sendern haben, achtet also darauf, dass eure Leitung mindestens 5 - 6 Mbit/s hergibt. Mit VDSL ab 25 Mbit/s seid ihr auf der sicheren Seite und könnt sogar mehrere Streams parallel schauen. Eure DSL-Geschwindigkeit könnt ihr einmal in euren Vertragsunterlagen oder mit unserem DSL-Speedtest prüfen.
DIRECTV App and Mobile DVR are available to U.S. Residential DIRECTV customers (excludes P.R. and U.S.V.I.) who stream on a compatible device using the DIRECTV App. App uses location info. To stream from your DVR you must have a Genie HD DVR model HR44 or higher that is connected to the internet at the time you stream or download from it to your device. To download, your mobile device and DVR must both be connected to your Wi-Fi network. Wi-Fi data usage charges may apply. Some Limits: Mature, music, pay-per-view and some On Demand content is not available. Live streaming channels are based on your package & location. Your DVR can stream to one mobile device at a time. Rewind and fast forward may not work. All functions and programming subject to change at any time.

Magenta Tarife kombinieren und Vorteile sichern: mit Telekom MagentaEINS. Und so einfach geht es: Sie haben einen Telekom Festnetz IP-Anschluss (z.B. MagentaZuhause oder Entertain) UND einen aktuellen Telekom Mobilfunk Tarif (z.B. MagentaMobil) mit mindestens 29,95 € Grundpreis. Bestellen Sie als Festnetz Kunde einen Mobilfunk Vertrag dazu oder als Mobilfunk Kunde einen Festnetz Tarif, um diese Vorteile zu nutzen: 10 € monatlicher Preisvorteil, gratis Allnet Telefonflat für den Festnetz Anschluss sowie Family Card MagentaMobil Start ab 0 €! Hier bestellen: Festnetz sowie Mobilfunk
Bei der Senderanzahl insgesamt und bei den HD-Sendern hat etwa die Telekom die Nase vorn. Allerdings sind bei Vodafone schon mehr HD-Sender im Standardpaket inklusive. Die Online-Videothek der Telekom, Videoload, hält rund 16.000 Filme und Serien zur Auswahl bereit. Bei Vodafone sind es etwa 8.000. Die Telekom besitzt mit "Entertain to go" zudem eine Option zur Nutzung des Angebots auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone (4,95 € pro Monat).
Die Unitymedia Verfügbarkeit in Hessen (hier online prüfen) ist dort gegeben, wo das TV Kabelnetz ausgebaut ist. Wenn Unitymedia verfügbar ist, erhalten Sie günstige Tarif-Angebote für Internet sowie auf Wunsch auch Telefon  und Fernsehen. Neben Hessen ist Unitymedia auch in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg verfügbar. Ist kein Unitymedia Kabelnetz verfügbar, finden Sie HIER Infos zu alternativen Breitband Angeboten. Die Verfügbarkeit von Unitymedia Breitband Internet, Telefon und TV in Hessen können Sie hier prüfen:

Neben unserem Testsieger Zattoo drängen sich mit TV Spielfilm live und Magine zwei weitere Alternativen auf. TV Spielfilm live bietet ebenfalls eine große Senderauswahl und überzeugt mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche. Auch Magine TV stellt ein solides Angebot zur Verfügung, leider hat der Anbieter vor einiger Zeit seine Preise kräftig angezogen.


Die Übertragung von Internetfernsehen wird über Video-Streams realisiert, Grundlage dafür bieten die Technologien auf Basis von Streaming Media. Zur Übertragung von Internetfernsehen wird eine Netzwerkverbindung vom Streamingserver des Senders über das Internet zum Empfangsgerät des Zuschauers aufgebaut. Dabei werden ganze Fernsehprogramme oder nur einzelne Videobeiträge (oft verschlüsselt mit DRM) mit Hilfe des Internet-Protokolls übertragen (Videostreaming).

Zweitens ist es wichtig, dass Sie sich darüber im Klaren sind, dass es einige Kanäle gibt, die überhaupt nichts über Funk verbreiten. Das sind Kanäle wie HBO, Netflix, etc., die KEINE Antenne empfangen kann! Nicht einmal ein so leistungsfähiges Gerät wie die TVSurf. Am Ende empfängt TVSurf jedoch die besten 90 % der Kanäle, sodass Sie immer noch einiges einsparen, wenn Sie dieses technische Wunder kaufen (wir empfehlen, für jeden Fernseher im Haus eine TVSurf zu kaufen).

Bei der Senderanzahl insgesamt und bei den HD-Sendern hat etwa die Telekom die Nase vorn. Allerdings sind bei Vodafone schon mehr HD-Sender im Standardpaket inklusive. Die Online-Videothek der Telekom, Videoload, hält rund 16.000 Filme und Serien zur Auswahl bereit. Bei Vodafone sind es etwa 8.000. Die Telekom besitzt mit "Entertain to go" zudem eine Option zur Nutzung des Angebots auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone (4,95 € pro Monat).
Solltet ihr generell überlegen, auf Kabel, Satellit und DVB zu verzichten, lohnt natürlich auch ein Blick auf Streaming-Dienste wie Netflix oder Amazon Video. Anders als die Live TV-Anbieter bieten diese Video-on-Demand, also den Abruf von Videos über das Internet an. Da auch hierfür Apps benötigt werden, ist es natürlich ratsam, sich in diesem Atemzug auch die gewünschten Streaming-Anbieter anzuschauen und gegebenenfalls einen entsprechenden TV oder Streaming-Client zu erwerben, der dann beide Dienste unterstützt. Einen Überblick über die einzelnen Streaming-Anbieter, die Serien, die ihr dort schauen könnt sowie weitere wissenswerte Informationen halten wir für euch in unserem Video-Streaming-Anbieter-Vergleich bereit.
Die Online-Prüfung der Unitymedia Verfügbarkeit des Kabelnetzes ist der schnellste Weg zu ermitteln, ob die Unitymedia Tarife zum Surfen, Telefonieren und Fernsehen an Ihrer Anschrift verfügbar sind. Für den Online-Check benötigen Sie nur Ihre Anschrift / Wohnort und Ihre Vorwahl. Im Online-Verfügbarkeitscheck wird Ihnen schon online angezeigt, welche Unitymedia Tarife an Ihrer Adresse möglich sind.
If you are in a market where DIRECTV is partnered with AT&T Internet, then DIRECTV Premium Tier package blows the doors off the competition. They offer the best data plans at the lowest price points with the least-expensive phone plan and a very well-rounded channel offering. This combination beats the competition every way you stack it. However, in any market where AT&T Internet is not available, DIRECTV is only as good as their partner in that market. In fact, DIRECTV partners with HughesNet and Exede in many markets.
Limited-time online offer for new Fios Internet residential customers subscribing to a Fios Internet plan. Promo rates via bill credits and increase after promo period. $12/mo. router charge and ther fees, taxes, equip. charges & terms may apply. Auto Pay (ACH or bank debit card only) & paper-free billing req’d. Subj. to credit approval & may require a deposit.

Mit der Zattoo App laufen über 90 TV-Sender im Stream auf Smart TVs, Streamingplayer, Streaming Sticks, Smartphones, Tablets, Computern, Spielekonsolen usw. Dein Account gilt für alle Geräte, nur einmal anmelden genügt. Du benötigst keine weitere Hardware wie Receiver, Satellitenschüssel oder jede Menge Kabel. Funktioniert auch auf Reisen. Einfach App holen, anmelden und los streamen.


Die erste Voraussetzung für TV über DSL ist natürlich eine Telefondose im Haushalt. Um darüber das Fernsehprogramm empfangen zu können, ist zweitens eine Internetverbindung mit einer Mindestbandbreite von 6000 kbit/s notwendig. Sowohl die Telekom als auch Vodafone schalten zur ihren Angeboten aber grundsätzlich DSL 16000 (bis 16.000 kbit/s) oder VDSL (VDSL 50 oder VDSL 100). 1&1 bietet Fernsehen nur mit VDSL 50 oder 100 an.
Abhängig vom Material, aus dem die Wand besteht, ist eine entsprechend geeignete Befestigung nötig. Während eine Wand aus Beton oder Holz einen stabilen Untergrund bildet, kann dies bei Rigips- oder Gipskartonwänden problematisch werden. Hier sollten Sie sich bei einem Fachmann informieren, ob die Wand das Gewicht von Fernseher und Wandhalterung tragen kann. Ist das der Fall, ist die Wahl der richtigen Dübel und Schrauben genauso wie die Anzahl der Schrauben wesentlich. Mindestens sechs Schrauben, je nach Größe und Gewicht des Fernsehers auch mehr, sollten verwendet werden. Nur so bleiben Halterung und TV zuverlässig und stabil an der Wand.  
Schalten Sie den WLAN Mini-Hotspot ein. Loggen Sie sich mit Ihrem Laptop,Smartphone, Tablet oder jedem anderem WLAN fähigen Gerät in das vom WLAN Mini-Hotspot erzeugte WLAN-Netz ein. Das LogInn erfolgt wie Sie es von WLAN Netzen kennen, z.B. dem Router Zuhause. Der Zugang ist verschlüsselt und durch ein Passwort geschützt. Das Passwort erhalten Sie von uns mit Ihren Unterlagen. Nach Eingabe Ihres Passwort sind Sie wie gewohnt online. Sie können sich mit bis zu 5 Geräten gleichzeitig am WLAN Mini-Hotspot anmelden und den Internetzugang gemeinsam nutzen. Dallas is rated a "beta(+)" global city. The economy of Dallas is considered diverse, with dominant sectors including defense, financial services, information technology, telecommunications, and transportation. It serves as the headquarters for 9 Fortune 500 companies within the city limits. The Dallas–Fort Worth metroplex hosts additional Fortune 500 companies, including American Airlines (Fort Worth), ExxonMobil (Irving), and J.C. Penney (Plano). The city has a population from a myriad of ethnic and religious backgrounds and the sixth-largest LGBT population in the United States.
×