Neben der Internetleitung und dem Wiedergabegerät spielen natürlich die streamingfähigen TV-Sender eine entscheidende Rolle. Um euch einen Überblick zu geben, welcher Dienst welche Sender streamt, haben wir euch diese in der folgenden Tabelle zusammengefasst. Neben den reinen Live TV-Streaming-Diensten wie Zattoo oder Magine TV findet ihr dort auch alternative Empfangsmöglichkeiten wie Sky oder DVB-T2. Mit DVB-T2 könnt ihr euch problemlos einen eigenen kleinen TV-Server mit einem DVB-T2-Stick aufbauen. Sky wiederum lässt sich bspw. auch über Horizon Go oder T-Entertain einspeisen oder alternativ via Sky Ticket als echten Stream empfangen. Weitere Details hierzu findet ihr auf den jeweiligen Detail-Seiten.

Aktuell profitieren Neukunden gleich von drei Preisvorteilen: Erstens gibt es bei Entertain TV einen 160 € TV-Bonus; zweitens ist die Grundgebühr für das Zuhause-Paket M in den ersten 6 Monaten auf 19,95 Euro pro Monat reduziert. Und drittens erhalten Online-Besteller darüber hinaus noch eine Extra-Gutschrift in Höhe von 65 Euro. Die einmaligen Gutschriften belaufen sich damit auf insgesamt 225 €.
MediathekView (Web) bietet einen flexiblen und kostenlosen Zugriff auf die öffentlich-rechtlichen Live-Programme sowie deren Mediatheken via Internetbrowser am PC, Mac, Tablet oder Smartphone. Ihr bewegt euch gezielt in den Archiven der Sender und speichert Sendungen bei Bedarf bequem auf der Festplatte. Einschränkungen müsst ihr allerdings hinsichtlich der Programmauswahl in Kauf nehmen - Privatsender zählen nicht zum Angebot.

Stellt eure Leitung die entsprechende Bandbreite zur Verfügung, müsst ihr das Bild noch auf den Fernseher übertragen. Es sei denn, ihr wollt am Smartphone, Tablet oder PC schauen - das unterstützen die meisten Dienste von Haus aus. Hierfür benötigt ihr lediglich die Apps der jeweiligen Anbieter. Beim TV klappt das auch, zumindest wenn ihr einen Smart-TV besitzt. Dort könnt ihr zunächst im entsprechenden App-Store schauen, ob für euren Dienst eine App zur Verfügung steht. Andernfalls behelft ihr euch mit einem Streaming-Player. Hier stehen euch mit Android-HDMI-Sticks, Google Chromecast, NVIDIA Shield, Amazon Fire TV oder Apple TV verschiedene Optionen zur Auswahl.
Der große Vorteil des Internetfernsehens ist, dass es über viele Endgeräte empfangbar ist. Diese müssen lediglich über einen Internetanschluss und ein Video-Audio-Ausgabegerät verfügen. Dabei empfängt das Endgerät die Datenströme, teilt sie in Unterströme auf (Audio, Video, Daten usw.), dekodiert sie und leitet sie an die Video-Audio-Ausgabeeinheit weiter.

Bei der Senderanzahl insgesamt und bei den HD-Sendern hat etwa die Telekom die Nase vorn. Allerdings sind bei Vodafone schon mehr HD-Sender im Standardpaket inklusive. Die Online-Videothek der Telekom, Videoload, hält rund 16.000 Filme und Serien zur Auswahl bereit. Bei Vodafone sind es etwa 8.000. Die Telekom besitzt mit "Entertain to go" zudem eine Option zur Nutzung des Angebots auf PC, Notebook, Tablet und Smartphone (4,95 € pro Monat).
DIRECTV offers six different channel packages starting at $35.00 per month. The package with the highest channel count is the Premier package coming in at $110 per month. As DIRECTV is most well known for their NFL SUNDAY TICKET channel, it should be noted that you must be on the Choice plan or better to add the service. Add a phone line for only $9.99 per month.
Ja, allerdings solltet ihr genau hinschauen, welchen Dienst ihr hierfür nutzt. Manche vermeintlich legalen Angebote entpuppen sich beim genaueren Hinsehen als illegal oder zumindest als rechtlich bedenklich. Alle unten angeführten Angebote für das Online-Fernsehen könnt ihr bedenkenlos in Anspruch nehmen. Manche bieten euch kostenlose Probemonate an, andere wiederum bieten euch ein freies Paket, welches in der Regel die SD-Varianten der wichtigsten TV-Sender beinhaltet.

Magenta Tarife kombinieren und Vorteile sichern: mit Telekom MagentaEINS. Und so einfach geht es: Sie haben einen Telekom Festnetz IP-Anschluss (z.B. MagentaZuhause oder Entertain) UND einen aktuellen Telekom Mobilfunk Tarif (z.B. MagentaMobil) mit mindestens 29,95 € Grundpreis. Bestellen Sie als Festnetz Kunde einen Mobilfunk Vertrag dazu oder als Mobilfunk Kunde einen Festnetz Tarif, um diese Vorteile zu nutzen: 10 € monatlicher Preisvorteil, gratis Allnet Telefonflat für den Festnetz Anschluss sowie Family Card MagentaMobil Start ab 0 €! Hier bestellen: Festnetz sowie Mobilfunk
Die Online-Prüfung der Unitymedia Verfügbarkeit des Kabelnetzes ist der schnellste Weg zu ermitteln, ob die Unitymedia Tarife zum Surfen, Telefonieren und Fernsehen an Ihrer Anschrift verfügbar sind. Für den Online-Check benötigen Sie nur Ihre Anschrift / Wohnort und Ihre Vorwahl. Im Online-Verfügbarkeitscheck wird Ihnen schon online angezeigt, welche Unitymedia Tarife an Ihrer Adresse möglich sind.
*Limited-time offer for new res. custs. who subscribe to a qualifying Fios Double or Triple Play bundle with Fios Gigabit Connection and new or existing wireless customers who subscribe to a qualifying Go Unlimited or Beyond Unlimited plan. Monthly discounts applied via $10 bill credit for Fios and $10 for Verizon Wireless, so long as Verizon offers and customer maintains all qualifying services.

*To qualify for the contract buyout program, a customer must order and install a qualifying Triple Play or limited Double Play promotion; offers not available in all areas. Offer available to qualifying customers only who have no outstanding obligations to Charter. Check amount will be determined by the early termination fee on the final bill from the previous provider, not to exceed $500. For contract buyout qualifications, go to Spectrum.com/buyout.
In der Kombination aus iPhone und Chromecast oder Fire TV hinterlässt waipu.tv in Sachen Performance im Test einen sehr guten Eindruck. Hinsichtlich der fehlenden iPad- und Browserunterstützung und verpflichtenden Bindung an die großen Internetprovider hat waipu.tv gegenüber der Konkurrenz noch Nachholbedarf. Auch die Senderauswahl kann sich von der Konkurrenz nicht abheben, ein größeres Angebot an HD-Inhalte wären im Jahr 2017 angemessen. Weitere internationale Angebote sowie ein kostenloses Angebot würden dem Dienst gut stehen.
Wohnmobil: Natürlich lässt sich ein herkömmlicher Fernseher in einem Wohnmobil zu nutzen. Doch auf diesem Weg machen Sie sich abhängig von einem Campingplatz mit Stromversorgung, da die Fernseher eine Netzspannung von 230 V benötigen. Schließen Sie den Fernseher mit einem Wechselrichter an Ihrem Bordnetz (12 V) an, ist die Konvertierung von 12 V in 230 V mit Verlusten verbunden. Besser ist deshalb ein tragbarer Fernseher, der mit 12 V läuft. Darüber hinaus nehmen die tragbaren Fernseher, auch Camping TVs genannt, nicht ganz so viel von dem knappen Platz im Wohnwagen ein.   
Die Vorteile gegenüber klassischen Empfangswegen linearen TV-Programms sind vielfältig. Viele Anbieter bieten neben kostenpflichtigen Abonnements bereits kostenbefreite Pakete mit vielen Sendern. Zudem könnt ihr über TV-Anbieter, die auf das Internet setzen, häufig auch auf on demand-Inhalte oder Mediatheken zurückgreifen. Einige Anbieter bieten überdies komfortable Aufnahmefunktionen. Überdies seid ihr nicht zwingend auf TV-Geräte oder aufwendige Sat-Anlagen sowie entsprechende Receiver angewiesen und empfangt das Live-Bild sowie zeitversetztes Fernsehen neben Laptop und Desktop-PC auch unterwegs auf Mobilgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs möglich.
DIRECTV App and Mobile DVR are available to U.S. Residential DIRECTV customers (excludes P.R. and U.S.V.I.) who stream on a compatible device using the DIRECTV App. App uses location info. To stream from your DVR you must have a Genie HD DVR model HR44 or higher that is connected to the internet at the time you stream or download from it to your device. To download, your mobile device and DVR must both be connected to your Wi-Fi network. Wi-Fi data usage charges may apply. Some Limits: Mature, music, pay-per-view and some On Demand content is not available. Live streaming channels are based on your package & location. Your DVR can stream to one mobile device at a time. Rewind and fast forward may not work. All functions and programming subject to change at any time.
×