Grundvoraussetzung für das Fernsehen über das Internet ist selbstredend eine entsprechende Internetleitung. Ihr werdet mit einer 1 Mbit-Leitung wenig Freude mit HD-Sendern haben, achtet also darauf, dass eure Leitung mindestens 5 - 6 Mbit/s hergibt. Mit VDSL ab 25 Mbit/s seid ihr auf der sicheren Seite und könnt sogar mehrere Streams parallel schauen. Eure DSL-Geschwindigkeit könnt ihr einmal in euren Vertragsunterlagen oder mit unserem DSL-Speedtest prüfen.
Das Internet rückt auch was den Empfang des TV-Programms betrifft immer weiter in den Fokus. So seid ihr schon lange nicht mehr auf eine Satellitenanlage, einen Kabelanschluss oder einen DVB-T2-Zugang angewiesen, um das TV-Programm zahlreicher Sender zu empfangen. Nahezu jeder bekannte Sender verteilt entsprechendes Signal heutzutage auch über das Internet.

Der große Vorteil des Internetfernsehens ist, dass es über viele Endgeräte empfangbar ist. Diese müssen lediglich über einen Internetanschluss und ein Video-Audio-Ausgabegerät verfügen. Dabei empfängt das Endgerät die Datenströme, teilt sie in Unterströme auf (Audio, Video, Daten usw.), dekodiert sie und leitet sie an die Video-Audio-Ausgabeeinheit weiter.
Die Übertragung von Internetfernsehen wird über Video-Streams realisiert, Grundlage dafür bieten die Technologien auf Basis von Streaming Media. Zur Übertragung von Internetfernsehen wird eine Netzwerkverbindung vom Streamingserver des Senders über das Internet zum Empfangsgerät des Zuschauers aufgebaut. Dabei werden ganze Fernsehprogramme oder nur einzelne Videobeiträge (oft verschlüsselt mit DRM) mit Hilfe des Internet-Protokolls übertragen (Videostreaming).
Beim Navigieren via Smartphone und Hotspot fallen mind. 20kB pro Kilometer an (der Wert kann je nach verwendeter Hard- und Software auch deutlich größer sein). Für 100km Navigation sind das gut 2MB oder mehr. Für eine kurzzeitige Nutzung, wenn es dringend notwendig ist es sicher kein Problem. Von einer Dauernutzung als Navigationsgerät raten wir ab.
Der einheitliche und schnörkellose Auftritt von DAZN im Netflix-Look gefällt. Der Abo-Preis orientiert sich an der aktuellen Marktlage. Im Wettbewerb der Sportanbieter punktet das Angebot mit der Champions League, Premiere League, LaLiga und Live-Übertragungen aus anderen europäischen Fußball-Ligen und Sportarten. Leider fehlen Live-Übertragungen der Bundesliga. Hier gibt es aber immerhin Zusammenschnitte.
Verbindung über HDMI-Kabel (Microsoft): Stecken Sie die Kabelenden in die HDMI-Anschlüsse an Fernseher und PC. Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste “Source” oder “Quelle” und wählen Sie den entsprechenden HDMI-Kanal aus. Auf Ihrem Notebook finden Sie in der Systemsteuerung unter „Anzeige“ den Punkt „Diese Anzeige duplizieren“. So ist auf beiden Bildschirmen das Gleiche zu sehen. Möchten Sie die Anzeige ausschließlich auf dem Fernsehbildschirm sehen, wählen Sie „Desktop nur auf 2 anzeigen“.  
Die Vodafone GigaTV-App hingegen beschränkt sich nicht nur auf Kunden des Unternehmens Vodafone. Es wird weder ein Vodafone-Kabel-Vertrag noch ein Vodafone-Netz für das Streamen vorausgesetzt. Insgesamt bietet die GigaTV-App Zugriff auf bis zu 58 Sender, darunter 36 in HD-Qualität, allerdings Stand heute nur auf Mobilgeräten wie Smartphones und Tablet-PCs. Ohne Zusatzkosten kann zudem auf mehr als 40 Mediatheken zugegriffen werden, für 5,99 Euro im Monat zusätzlich kann auch hier die Maxdome-Flatrate hinzugebucht werden. Zur Verfügung stehen zwei parallele Streams, die über zwei der drei registrierten Endgeräte abgerufen werden können. Ausführliche Informationen rund um das GigaTV-Angebot für Jedermann erhaltet ihr in unserem ausführlichen Testbericht.
Limited-time online offer for new Fios Internet residential customers subscribing to a Fios Internet plan. Promo rates via bill credits and increase after promo period. $12/mo. router charge and ther fees, taxes, equip. charges & terms may apply. Auto Pay (ACH or bank debit card only) & paper-free billing req’d. Subj. to credit approval & may require a deposit.

3DIRECTV CINEMA: Standard text message & data rates apply when ordering by text an additional $5 charge applies for an operator-assisted order. Purchases via remote control will only be accessible on the TV and will not be accessible on any other device. To order Pay Per View programming with your remote control, all the DIRECTV receivers must be continually connected to the same landline and/or the Internet. To order Pay Per View programming, a DIRECTV subscription is required. DIRECTV CINEMA purchases are nonrefundable. Moves expire 48-72 hours after purchase. Programming, pricing, terms and conditions subject to change at any time. Pricing residential. Taxes not included.
×