DIRECTV App and Mobile DVR are available to U.S. Residential DIRECTV customers (excludes P.R. and U.S.V.I.) who stream on a compatible device using the DIRECTV App. App uses location info. To stream from your DVR you must have a Genie HD DVR model HR44 or higher that is connected to the internet at the time you stream or download from it to your device. To download, your mobile device and DVR must both be connected to your Wi-Fi network. Wi-Fi data usage charges may apply. Some Limits: Mature, music, pay-per-view and some On Demand content is not available. Live streaming channels are based on your package & location. Your DVR can stream to one mobile device at a time. Rewind and fast forward may not work. All functions and programming subject to change at any time.

Der DSL-Vergleich auf PREISVERGLEICH.de hat ca. 300 Tarife gelistet. Es stehen verschiedene regionale und überregionale Anbieter sowie unterschiedliche technische Internetzugangsmöglichkeiten zur Verfügung. Ob Sie nun auf der Suche nach einem klassischen DSL-Anschluss oder nach dem modernen Glasfasernetz sind, hier werden Sie fündig. Auch die Tarife mit mobilem Internet werden im Vergleich mit einbezogen und berücksichtigen damit den immer stärker wachsenden Trend.
Diese Frage ist nicht leicht zu beantworten, denn die Technik des Fernsehens haben verschiedene Menschen über mehrere Jahrzehnte entwickelt. Den Grundstein legte Paul Nipkow im Jahr 1883. Dieser entwickelte ein elektrisches Teleskop mit der Nipkos-Scheibe und hatte erste Ideen zu Fernsehbildübertragungen. 1897 entwickelten Ferdinand Braun und Jonathan Zenneck die Kathodenstrahlröhre (Braunsche Röhre), die lange Zeit die verbreitetste Methode war, um Fernsehbilder zu erzeugen. Einen weiteren Meilenstein legte Manfred von Ardenne 1931 auf der 8. Funkaustellung in Berlin. Dort präsentierte er erstmals öffentlich das vollelektronische Fernsehen. Seitdem entwickelte eine Vielzahl an TV-Herstellern die Technologie weiter, sodass heute ultraschmale Fernsehgeräte mit haarscharfen Bildern Standard sind.
Disclaimer: The information featured in this article is based on our best estimates of pricing, package details, contract stipulations, and service available at the time of writing. All information is subject to change. Pricing will vary based on various factors, including, but not limited to, the customer’s location, package chosen, added features and equipment, the purchaser’s credit score, etc. For the most accurate information, please ask your customer service representative. Clarify all fees and contract details before signing a contract or finalizing your purchase.
Die NetCologne Breitband Internet Tarife mit Net-TV Anschluss zum Fernsehen erhalten Sie in vielen Ortschaften in NRW / Nordrhein-Westfalen (Region Köln, Bonn und Düsseldorf). Die NetTV Verfügbarkeit für Ihre Anschrift können Sie online prüfen. Alternativ können Sie den NetCologne Ausbau in der Netzkarte einsehen oder Sie nutzen die Liste der Gemeinden.

Neben unserem Testsieger Zattoo drängen sich mit TV Spielfilm live und Magine zwei weitere Alternativen auf. TV Spielfilm live bietet ebenfalls eine große Senderauswahl und überzeugt mit einer übersichtlichen Benutzeroberfläche. Auch Magine TV stellt ein solides Angebot zur Verfügung, leider hat der Anbieter vor einiger Zeit seine Preise kräftig angezogen.


Neben den drei großen deutschlandweit vertretenen Providern bietet der im Großraum tätige Provider NetCologne ebenfalls ein IPTV Produkt an. Alle Infos zum Angebot sind unter NetCologne NetTV zu finden. Ob die technischen Voraussetzungen für TV über DSL an der eigenen Adresse gegeben sind, lässt sich direkt bei der Telekom, bei Vodafone und bei 1&1 prüfen. Der Check ist unverbindlich und kostenlos. Mehr Infos zum Thema: Telekom Entertain Verfügbarkeit | Vodafone TV Verfügbarkeit
Die Übertragung von Internetfernsehen wird über Video-Streams realisiert, Grundlage dafür bieten die Technologien auf Basis von Streaming Media. Zur Übertragung von Internetfernsehen wird eine Netzwerkverbindung vom Streamingserver des Senders über das Internet zum Empfangsgerät des Zuschauers aufgebaut. Dabei werden ganze Fernsehprogramme oder nur einzelne Videobeiträge (oft verschlüsselt mit DRM) mit Hilfe des Internet-Protokolls übertragen (Videostreaming).
Wenn man bedenkt, wie viel Geld Ihnen die TVSurf jeden Monat einsparen wird, könnte das Unternehmen einen unverschämt hohen Betrag dafür verlangen. Allerdings müssen die Macher vonTVSurf HD Antenna diese Innovation noch weiter verbreiten! Das Gerät wird also zu einem abnormal hohen Rabatt angeboten, nämlich für nur 36 EUR! Außerdem wird Ihnen der Versand geschenkt – solange, wie es eben noch verfügbar ist…!
{ "pgwsHost": "edm.dtvce.com", "pgesHost": "edm.dtvce.com", "dotcomHost": "cdn.directv.com", "dotcomSecureHost": "cdns.directv.com", "maxDisplayItems": 6, "zipCode": "26105", "emptyText": "Search Movies, Shows, Products, Support", "entertainmentLabel" : "TOP ENTERTAINMENT MATCHES:", "supportLabel" : "TOP PRODUCT & SUPPORT MATCHES:", "thirdPartyEnabled": true, "thirdPartySource": "true", "thirdPartyPreview": false, "ultra4kEnabled": true, "linear4kEnabled": true, "vod4kEligible": true, "linear4kEligible": true, "estEnabled": true, "user4kEligible": true, "pgesEnabled": true, "kindMapping": {"1": "TV SHOWS", "2": "MOVIES", "3": "PERSON", "4": "CHANNEL", "5": "GENRE", "adult": "ADULT", "sports": "SPORTS"} }
×