Verbindung über HDMI-Kabel (Microsoft): Stecken Sie die Kabelenden in die HDMI-Anschlüsse an Fernseher und PC. Drücken Sie auf Ihrer Fernbedienung die Taste “Source” oder “Quelle” und wählen Sie den entsprechenden HDMI-Kanal aus. Auf Ihrem Notebook finden Sie in der Systemsteuerung unter „Anzeige“ den Punkt „Diese Anzeige duplizieren“. So ist auf beiden Bildschirmen das Gleiche zu sehen. Möchten Sie die Anzeige ausschließlich auf dem Fernsehbildschirm sehen, wählen Sie „Desktop nur auf 2 anzeigen“.  
Alle anderen Dienste sind klassische Streaming-Dienste, nur dass ihr hier nicht bestimmt wann ein Film anfängt (wie es bei Netflix der Fall ist), sondern dass das Signal linear ausgestrahlt wird. Mit Ausnahme von Horizon Go, welches nur für Unitymedia-Kunden zur Verfügung steht, gibt es hier keine Provider-Bindung. Auch spezielle Hardware wird nicht benötigt, euer Router und eure Endgeräte - sofern es dafür eine App gibt - können bedenkenlos auch zum Online-Fernsehen genutzt werden.
Rücknahmepflicht für alle, die auf mehr als 400 qm Ladenfläche Elektroartikel verkaufen (stationärer Handel) oder mehr als 400 qm Versand- und Lagerfläche (Onlinehandel) haben. Große Elektrogeräte wie Fernseher oder Kühlschränke nehmen Händler gegen den Kauf eines neuen Geräts zurück. Kleine Elektrogeräte bis zu einer Kantenlänge von 25 cm können jederzeit abgegeben werden, auch ohne einen Neukauf.
Als integrierter Bestandteil eines großen Live TV-Anbieters könnten die save.tv-Funktionen ohne Frage überzeugen. Denn Aufnahmen sind schnell gestartet, recht einfach abgerufen und qualitativ hochwertig. Das Standalone-Angebot zum mehr als stolzen Preis kann mit der nur durchschnittlichen Senderauswahl allerdings nicht überzeugen. Schlichtweg irreführend ist zudem das gelistete RTL-Icon, obwohl der Sender tatsächlich nicht unterstützt wird. Als Alternative verweisen wir auf die Online-Mediatheken verschiedener TV-Sender.
Mit der Zattoo App laufen über 90 TV-Sender im Stream auf Smart TVs, Streamingplayer, Streaming Sticks, Smartphones, Tablets, Computern, Spielekonsolen usw. Dein Account gilt für alle Geräte, nur einmal anmelden genügt. Du benötigst keine weitere Hardware wie Receiver, Satellitenschüssel oder jede Menge Kabel. Funktioniert auch auf Reisen. Einfach App holen, anmelden und los streamen.
Limited-time online offer for new Fios Internet residential customers subscribing to a Fios Internet plan. Promo rates via bill credits and increase after promo period. $12/mo. router charge and ther fees, taxes, equip. charges & terms may apply. Auto Pay (ACH or bank debit card only) & paper-free billing req’d. Subj. to credit approval & may require a deposit.
Mit der Zattoo App laufen über 90 TV-Sender im Stream auf Smart TVs, Streamingplayer, Streaming Sticks, Smartphones, Tablets, Computern, Spielekonsolen usw. Dein Account gilt für alle Geräte, nur einmal anmelden genügt. Du benötigst keine weitere Hardware wie Receiver, Satellitenschüssel oder jede Menge Kabel. Funktioniert auch auf Reisen. Einfach App holen, anmelden und los streamen.
TVSurf wurde mithilfe der Militärtechnologie entwickelt, die erst seit kurzer Zeit für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Dabei wird eine sogenannte SignalCapture™ Technologie verwendet. Sie ermöglicht es, nach Kanälen mit niedrigen Frequenzen zu suchen und diese zu empfangen. Bereits 90 % der beliebtesten Sender werden auf diese Weise ausgestrahlt. Damit ist die TVSurf mit dieser Technologie die fortschrittlichste und zuverlässigste Fernsehantenne der Welt.
Die Anzahl der Bildwiederholungen pro Sekunde ist in Hertz angegeben. Manche Hersteller benennen bei ihren Modellen eine Frequenz von 600 Hz. Und das obwohl das Fernsehen hierzulande mit 50 Hz ausgestrahlt wird. Grund für diese unterschiedlichen Zahlen ist eine verbaute Technik im Fernseher, die digitale Zwischenbilder erstellt. Auf diese Weise erscheinen Bewegungen auf dem Bildschirm noch fließender. Allerdings sind 100 bis 200 Hertz ausreichend, damit Bewegungen flüssig zu sehen sind.
Die Receiver sind dazu auch HD-fähig und verfügen über eine integrierte Festplatte - sie sind also HD-Empfangsgerät und digitaler Video-Rekorder in einem. Dadurch können Aufnahmen zum Beispiel per Knopfdruck gestartet bzw. programmiert werden. Mit zeitversetztem Fernsehen lassen sich laufende Sendungen anhalten und beliebig fortsetzen. Auch der Zugriff auf TV-Mediatheken oder Online-Videotheken erfolgt über den Receiver.
Grundvoraussetzung für das Fernsehen über das Internet ist selbstredend eine entsprechende Internetleitung. Ihr werdet mit einer 1 Mbit-Leitung wenig Freude mit HD-Sendern haben, achtet also darauf, dass eure Leitung mindestens 5 - 6 Mbit/s hergibt. Mit VDSL ab 25 Mbit/s seid ihr auf der sicheren Seite und könnt sogar mehrere Streams parallel schauen. Eure DSL-Geschwindigkeit könnt ihr einmal in euren Vertragsunterlagen oder mit unserem DSL-Speedtest prüfen.
Zum einen lässt sich die IP-Adresse über die Heimnetz-Übersicht im Router abrufen. Dort sind alle Geräte angegeben, die im Heimnetz online sind. Dazu müssen Sie sich auf der Einstellungsseite Ihres Routers einloggen, welche Sie über den Browser erreichen. Eine weitere Möglichkeit ist es, die IP-Adresse in den Netzwerkeinstellungen des Fernsehers zu suchen. Dort ist der Punkt “Netzwerkstatus” zu finden, in dem die IP-Adresse steht.  
Beim Internetfernsehen werden Streams über das weltweit zugängliche Internet übertragen. Internet Protocol Television (IPTV) ist dagegen nur in geschlossenen Netzen verfügbar. Internetfernsehen fehlt daher insbesondere die Zusicherung einer technischen Dienstgüte (Quality of Service), die im Fernseh- bzw. IPTV-Bereich vom Anbieter gewährleistet wird. Da Internetfernsehen das Internet als Transportweg nutzt und im World Wide Web angeboten wird, kann der Anbieter nur eine Übertragungsqualität nach dem „Best-Effort-Prinzip“ garantieren.
Zum einen lässt sich die IP-Adresse über die Heimnetz-Übersicht im Router abrufen. Dort sind alle Geräte angegeben, die im Heimnetz online sind. Dazu müssen Sie sich auf der Einstellungsseite Ihres Routers einloggen, welche Sie über den Browser erreichen. Eine weitere Möglichkeit ist es, die IP-Adresse in den Netzwerkeinstellungen des Fernsehers zu suchen. Dort ist der Punkt “Netzwerkstatus” zu finden, in dem die IP-Adresse steht.  
Sie sind auf der Suche nach einem günstigen und vor allem geeigneten DSL-Tarif? Mit einem DSL-Tarifvergleich auf PREISVERGLEICH.de kann diese Aufgabe ganz einfach gelöst werden. Wenn Sie den DSL-Vergleich aufrufen, sehen Sie zunächst eine allgemeine Übersicht. Erst mit der Eingabe der Postleitzahl oder Telefonvorwahl Ihres Wohnortes erscheinen die für Sie passenden DSL-Tarife.
Krankenhaus: Bei längeren Krankenhausaufenthalten sind die Tage oft lang. Wenn in Mehrbettzimmern nur ein Fernsehanschluss vorhanden ist, sorgt dies unter Umständen zu Diskussionen der Bettnachbarn um das beste Fernsehprogramm. Auch wenn mehrere Anschlüsse vorhanden sind, dürfen Patienten diese nur gegen recht hohe Gebühren nutzen. Dies kann auf Dauer teuer werden. Neben Büchern, Spielen oder Besuchen bietet sich ein tragbarer Fernseher an. Gerade dann, wenn kein WLAN zur Verfügung steht, um die Angebote der Online-Mediatheken oder Video-on-Demand- Anbieter zu nutzen. Klären Sie jedoch im Vorfeld ab, ob ein ausreichender DVB-T-Empfang besteht.    
TVSurf wurde mithilfe der Militärtechnologie entwickelt, die erst seit kurzer Zeit für die Öffentlichkeit zugänglich ist. Dabei wird eine sogenannte SignalCapture™ Technologie verwendet. Sie ermöglicht es, nach Kanälen mit niedrigen Frequenzen zu suchen und diese zu empfangen. Bereits 90 % der beliebtesten Sender werden auf diese Weise ausgestrahlt. Damit ist die TVSurf mit dieser Technologie die fortschrittlichste und zuverlässigste Fernsehantenne der Welt.
LKW: Für die Pause auf dem Rastplatz bietet ein tragbarer Fernseher im Fahrerhaus eine willkommene Abwechslung. Zu beachten ist, dass in einem LKW eine Netzspannung von 24 V vorhanden ist, da zwei Autobatterien mit jeweils 12 V hintereinandergeschaltet sind. Durch die höhere Spannung reduziert sich der Stromverbrauch und die Autobatterien werden weniger beansprucht. Das bedeutet, dass Sie ein Gerät mit 24 V auswählen sollten. Alternativ hilft ein Spannungswandler, der die Netzspannung auf das gleiche Niveau bringt. Dies funktioniert sowohl von 24 V auf 12 V sowie von 12 V auf 24 V.   
Es gibt zwei Ausführungen von Halterungen: Die einen befestigen den Fernseher wie einen Spiegel starr an der Wand. Die anderen Vorrichtungen verfügen über einen Schwenkarm, der es ermöglicht, den Fernseher flexibel zu bewegen. In diesem Fall wird er von oben oder von der Seite eingeschoben. Das bedeutet, dass Sie oben oder seitlich ausreichend Platz zur Verfügung haben müssen, um das Gerät in die montierte Haltevorrichtung einzuschieben.
Das Angebot von Zattoo wusste uns in vielerlei Hinsicht zu überzeugen. Insbesondere die breitgefächerte Senderauswahl, davon viele in HD, die breite Plattformunterstützung sowie die Optionen auf on demand-Inhalte zurückgreifen, gefielen. Zudem unterstützt Zattoo paralleles Streaming auf zwei Geräten, sowie die Nutzung im Ausland. Weitere empfehlenswerte Alternativen zu Zattoo findet ihr weiter unten im Artikel.
×