Streamingangebote wie Zattoo umgehen die Lizenzproblematik durch Geotargeting, d. h., es werden nur Internetanschlüsse (IP-Adressen) innerhalb eines geografisch begrenzten Zielgebiets bedient, für die die Lizenzen unabhängig vom technischen Verbreitungsweg vorliegen. Beispielsweise können die Sender des Schweizer Fernsehens nur in der Schweiz abgerufen werden, das eigenproduzierte Informationsprogramm SF info jedoch zusätzlich auch in Deutschland, mit Ausnahme einzelner Sendungen, die z. B. durch Sportrechte auf die Schweiz beschränkt bleiben.
Verbindung über HDMI-Kabel (Apple): Je nach Alter Ihres Macbooks kann es sein, dass Sie für das HDMI-Kabel einen Displayport-HDMI-Adapter benötigen. Manche Modelle besitzen allerdings einen eigenen HDMI-Slot. Wenn Sie den Adapter und das HDMI an Macbook und Fernseher angeschlossen haben, öffnen Sie die Systemeinstellungen auf dem Macbook. Dort wählen Sie “Toneinstellungen” und “Ausgang”. Nun erscheint das Lautsprecher Symbols des Fernsehers, das Sie anklicken. Nun sehen und hören Sie Inhalte des Macbooks auf dem Fernseher.
Abhängig vom Telekom VDSL Netzausbau gibt es Tarife mit 50 MBit/s (Tarife M) oder 100 MBit/s (Tarife L). Ist VDSL nicht verfügbar, bietet die Telekom DSL Tarife zum Surfen mit bis zu 16 MBit/s (Tarife S) an. Unsere Empfehlung: Telekom Hybrid Tarife, denn hier werden Telekom VDSL (Festnetz) und Telekom LTE (Funk) kombiniert und damit höhere Geschwindigkeiten erreicht.

Spannend wird die Entwicklung bei Spezial-Anbietern. Hier ist DAZN ein echter Pionier und bietet mit seinem Angebot wichtige europäische Fußball-Ligen und Sportereignisse im Live-Stream. Leider fehlt noch die 1. und 2. Bundesliga für, das könnte sich aber im Laufe der nächsten Jahre ändern, so dass dem Platzhirsch der Fußball-Übertragung - Sky - durchaus ernstzunehmende Konkurrenz droht. Letzterer bietet mit Sky Ticket mittlerweile ein interessantes Streaming-Angebot, allerdings sind die Preise für den Gelegenheits-Fan zu hoch.
Das Ergebnis Ihres DSL-Vergleichs wird in Form einer Liste angezeigt. Die einzelnen Tarife der DSL-Anbieter sind untereinander angeordnet. Mit dem Klick auf „weitere Suchkriterien“ kann die Suche entsprechend der eigenen Wünsche noch weiter angepasst werden. Sie können hier die Zugangsart bestimmen (z. B. DSL oder Kabel), Tarifdetails wie „mehrere Rufnummern“ oder „Mobilfunk-Freiminuten“ angeben und buchbare Zusatzoptionen wie Sicherheitspakete und Installationsservice auswählen und filtern. So finden Sie das beste Angebot für sich.
Limited-time online offer for new Fios Internet residential customers subscribing to a Fios Internet plan. Promo rates via bill credits and increase after promo period. $12/mo. router charge and ther fees, taxes, equip. charges & terms may apply. Auto Pay (ACH or bank debit card only) & paper-free billing req’d. Subj. to credit approval & may require a deposit.
Deshalb empfiehlt sich ein Transport im Stehen und gut gesichert. Beispielsweise lässt sich der Fernseher in dem Karton transportieren, in dem Sie ihn gekauft haben. Haben Sie den Formschaumstoff, das meist in der Verpackung enthalten ist, bereits entsorgt, helfen Luftpolsterfolie oder Decken. Eine weitere Möglichkeit im Auto ist es, das Gerät anzuschnallen und mit Decken ausreichend zu polstern.
Wir, die telekommunikation-online Gutsch & Co. OHG, beraten bereits seit dem Jahr 2004 zu den Tarifen der Telekom und seit 2007 auch zu congstar. Unser Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist im Handelsregister Braunschweig eingetragen (HRA 14027). Seit mehreren Jahren sind wir autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner (Siegel hier prüfen). Lassen Sie sich kostenlos von uns beraten und bestellen Sie unter Nutzung des Telekom Onlinevorteils! Bei Störungen, Rechnungsfragen o.ä. wenden Sie sich hingegen bitte direkt an den Telekom Kundenservice oder nutzen den Telekom Kundenbereich (Kundencenter).
Mit waipu.tv steht ein weiterer Dienst in Deutschland zur Verfügung. Glänzen will dieser mit einem eigenen Glasfaser-Netz. Dieses soll ruckelfreies TV garantieren, zudem können die verfügbaren Kapazitäten für den Ausbau der HD-Formate bis hin zu 4K genutzt werden. Die wichtigsten Sender gibt es hier für ca. 5 Euro im Monat, für 10 Euro bekommt man eine gute Auswahl der öffentlich Rechtlichen und verschiedener Privatsender.
Wir, die telekommunikation-online Gutsch & Co. OHG, beraten bereits seit dem Jahr 2004 zu den Tarifen der Telekom und seit 2007 auch zu congstar. Unser Unternehmen wurde 2002 gegründet und ist im Handelsregister Braunschweig eingetragen (HRA 14027). Seit mehreren Jahren sind wir autorisierter Telekom Internet-Vertriebspartner (Siegel hier prüfen). Lassen Sie sich kostenlos von uns beraten und bestellen Sie unter Nutzung des Telekom Onlinevorteils! Bei Störungen, Rechnungsfragen o.ä. wenden Sie sich hingegen bitte direkt an den Telekom Kundenservice oder nutzen den Telekom Kundenbereich (Kundencenter).

Aufgrund der unterschiedlichen Bandbreiten der Nutzer liegt die Übertragungsqualität bewusst außerhalb des Einflusses des Anbieters. Die Verantwortung für die Wahl geeigneter (kompatibler) Endgeräte und die Wahl eines geeigneten Internetzugangs liegt damit beim Nutzer. Die Verantwortung für die Verfügbarkeit der entsprechenden Infrastruktur liegt beim Internet-Serviceprovider, der die Daten als „Over-the-top content“ (ohne Inhaltskontrolle) im Rahmen seiner Leistungsbeschreibung durchleitet. Der Anbieter des Internetfernsehen trägt somit keine Verantwortung für den gesamten Übertragungsweg außerhalb seiner Serverinfrastruktur.

Offer for new Fios Internet res. customers is non-transferable and has no cash or refund value. Documentation of early termination fee (ETF) for TV, Internet and phone from your prior service provider must be provided w/in 90 days of installation and offer will be fulfilled via bill credit, to your Verizon account, in the amount of the ETF up to $500. You remain solely responsible for paying the ETF to your prior service provider. If you cancel your Verizon service w/in 90 days of installation, the ETF credit will be charged back to your final bill.
Sollte Ihnen in den technischen Beschreibungen eines Fernsehers der Begriff FDMI (Flat Display Mounting Interface), ist dies ein Standard zur Befestigung der Geräte an Wänden oder Decken. Dieser wurde von der Organisation VESA eingeführt, in der mehr als 225 Mitgliedsfirmen organisiert sind. Dabei geht es um die Fernseh-Modelle, die ein Schraubgewinde auf der Rückseite haben, womit sie an der Wand befestigt werden. Je nach Abmessung und Gewicht gibt es mindestens vier Schraubgewinde, die in verschiedenen Anordnungen und Abständen zu finden sind. Daraus ergibt sich eine Fülle an verschiedenen Normen.
Unsere Tester verschaffen sich zunächst einen Marktüberblick und analysieren alle infrage kommenden Angebote. Dabei werden neben marktführenden Live-TV-Anbietern auch kleinere Vertreter berücksichtigt. Aus dieser Vielzahl an Diensten werden die aus Sicht der Redaktion relevanten Angebote einzeln getestet, Testergebnisse werden sodann miteinander verglichen.
Magine TV liefert ein gutes Live TV-Gesamtpaket mit intuitiver Benutzeroberfläche, flexiblen Buchungsoptionen, vielen Sendern und einer breiten Plattformunterstützung. Bereits im Free-Paket emfangt ihr öffentlich-rechtliche Sender in HD-Qualität Die Option des Abrufs von zurückliegenden TV-Sendungen ist allerdings nur vereinzelt möglich. Bild- und Tonqualität wissen zu überzeugen. Die mobilen Apps könnten etwas mehr Personalisierungsoptionen bieten. Eine Aufnahmefunktion fehlt leider.
LKW: Für die Pause auf dem Rastplatz bietet ein tragbarer Fernseher im Fahrerhaus eine willkommene Abwechslung. Zu beachten ist, dass in einem LKW eine Netzspannung von 24 V vorhanden ist, da zwei Autobatterien mit jeweils 12 V hintereinandergeschaltet sind. Durch die höhere Spannung reduziert sich der Stromverbrauch und die Autobatterien werden weniger beansprucht. Das bedeutet, dass Sie ein Gerät mit 24 V auswählen sollten. Alternativ hilft ein Spannungswandler, der die Netzspannung auf das gleiche Niveau bringt. Dies funktioniert sowohl von 24 V auf 12 V sowie von 12 V auf 24 V.   
Einige Sender (hauptsächlich Spartenprogramme, aber auch einige Vollprogramme wie z. B. ServusTV) lizenzieren Fremdmaterial deshalb weltweit, um einen vollständigen Livestream realisieren zu können. Sender wie z. B. Phoenix verbreiten den eigenen Livestream lizenzabhängig mit Unterbrechungen. Informations- und Regionalsender sind hier im Vorteil, da die selbst erstellten Beiträge frei von Rechten Dritter sind und zugeliefertes Material hauptsächlich aus Werbung besteht oder aus Agenturbeiträgen, die meist ohne nennenswerte Mehrkosten weltweit verbreitet werden dürfen. Anders ist die Situation für Musikfernsehen wie z. B. YAVIDO, da die Rechte an den Videoclips hier ähnlich wie im Hörfunk pauschal oder nach Anzahl der gleichzeitigen Zugriffe abgerechnet werden. Einige Sender wie z. B. n-tv stellen dem Beginn des Livestreams einen Werbespot voran, um die zusätzlichen Kosten für die Infrastruktur (zumindest teilweise) zu refinanzieren.
4Not available on the television which is connected to the Genie HD DVR. Actual range of wireless signal varies and may be affected by several factors, including but not limited to: home construction materials, obstructions, electromagnetic interference and other environmental factors. Limit three remote viewings per Genie HD DVR at a time. For residential use in a single household only.
×